Rubihorn

Los ging es in Oberstdorf an der Skisprungschanze am Fuße des Schattenberges.

Es ging stetig bergauf, bis wir am Gaisfußsattel standen und überlegten, ob wir nicht doch den Abstecher zum Gaisalphorn nehmen sollten. Wir entschieden uns jedoch dagegen.

Unsere Blicke gingen immer wieder nach oben. Rubihorn von der Gaisalpe aus gesehen.

Nach kleinen Kletterpassagen sind wir glücklich am Gipfelkreuz angekommen. Wir genossen bei strahlendem Sonnenschein ersteinmal die Aussicht.

Zurück ging es über den Gaisalpsee zur Gaisalpe.

527efb333