Yoga, Wandern und Erholung im Kleinwalsertal

Belinda verbrachte wunderschöne Tage im Kleinwalsertal in Mittelberg.

Los ging es früh um 7.15 Uhr mit einer 30-minütigen Einstimmung auf den Tag. Meditation, Atemübungen waren ebenso Inhalt wie der im Yoga bekannte Sonnengruß. Eine Übung, um Körper, Geist und Seele zu aktivieren und schwungvoll in den Tag zu kommen. Anschließend kräftigten wir uns u. a. mit einer großen Schüssel Müsli, mit Produkten aus eigener Herstellung. Wer da nicht satt wurde, ist selber schuld. Um 9.15 Uhr hieß es dann, rein in die Wanderschuhe. Die umliegende Bergwelt, die reine Natur, der Duft der gemähten Wiesen laden hierzu ein. Hier konnte sich Belinda bezüglich des Auskundschaftens der Blumen ausleben. Schnell fanden sich Gleichgesinnte.
Die Länge und der Anspruch an einer Wanderung unter den Teilnehmern waren unterschiedlich, doch zum Nachmittagskuchen und einem Saunagang fanden sich doch alle wieder wohlbehalten im Hotel ein.
Um 16.45 Uhr (bis 18 Uhr) stand die nächste Yoga-Einheit auf dem Plan. Hier konnten wir unsere beanspruchten Muskeln dehnen und auch kräftigen. Die Speicher wurden beim anschließenden Abendessen in geselliger Runde aufgefüllt.
Der Abschluss eines ausgefüllten Tages bildete eine 30-minütige Tiefenentspannung

527efb333