10. Lufthansa Halbmarathon Frankfurt

In die Vorbereitung auf einen Marathon gehört natürlich auch ein Halbmarathon. Was lag da für uns nahe, diesen in Frankfurt zu laufen. Für uns war klar, das wird ein Trainingslauf mit Startnummer.

Der Streckenverlauf wurde vor einigen Jahren geändert. Der Start- und Zielbereich wurde wieder an die Commerzbank Arena verlegt. Für 20 Euro bekamen wir eine Top Veranstaltung mit super Verpflegung an der Strecke und im Zielbereich. Als Zugabe gab es noch einen Jubiläumsbecher zum 10 jährigen. Das Wetter mit 13 Grad bei leichtem Wind und null Regen sorgte dann für den Rest. Aus dem Trainingslauf wurde dann doch ein flotter Tempolauf. Wie liefen Kilometer um Kilometer in einem konstantem Tempo und schossen uns auf eine Endzeit um die 1:50 Std. ein. Belinda sollte heute ihren zweit schnellsten Halbmarathon  laufen und Achim, der froh ist, dass er überhaupt laufen kann, war es ein Lauf an der Belastungsgrenze, um das Knie nicht zu überlasten. Mehr an Belastung ist eben nicht mehr drin. Infos zur Veranstaltung gibt es hier...

Und so ganz bebei, liefen wir noch folgende Zeiten:

Belinda wurde mit 01:49:57 40. in ihrer Alterklasse und Achim kam mit 01:49:58 als 167 seiner Alterklasse ins Ziel. Das ganze war aber nicht wirklich wichtig. Wir hatten viel Spass und einen schönen Lauf.

 

 

527efb333